Startseite
  Über...
  Archiv
  Über dieses Projekt
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/yohji-kudo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eifersucht und Angst...

Zwei hässliche Gefühle. Vor allem das erstere. Ich hätte nicht gedacht, dass mich eine solche äußerliche Kleinigkeit so treffen könnte.
Seit Brad zurück ist, wälze ich das, was er gesagt hat, hin und her. Ich gebe zu, ich ließ ihn alles andere als ausreden, aber der Satz "Der ist nur von Schuldig" war wirklich keine gelungene Einleitung um mich zu beruhigen. Auch die Erklärung, dass die beiden früher mal eine Affäre hatten, sorgte bei mir nicht für Entspannung.
Meine Gedanken kreisen um die Situation; ich stelle mir vor, wie es dazu gekommen ist und frage mich, wie weit sie gegangen sind. Frage mich, ob vielleicht doch noch etwas zwischen den beiden ist, denn sie leben immerhin zusammen und kennen sich schon lange. Frage mich, ob ich mich nicht vielleicht ZU sehr auf Brad verlasse und von ihm abhängig mache. Frage mich, ob es nicht auch teilweise mein Fehler ist, dass es überhaupt so weit kam.

Ich war lange außer Brads Reichweite und auch davor war unsere gemeinsame Zeit immer sehr knapp bemessen und alles musste immer heimlich geschehen. Ich konnte vor niemandem zu meiner Liebe stehen und auch so etwas Banales wie ein Knutschlfleck war damals einfach nicht drin.

Und heute muss ich nun schon wieder (oder immer noch?) Angst haben. Einerseits vor Kritiker und andererseits vor mir selbst. Denn normalerweise kriege ich mich immer sehr schnell wieder ein, wenn etwas ist. Egal ob Wut, Enttäuschung, Eifersucht oder auch Angst - ich bin meiner Gefühle eigentlich fast immer Herr gewesen.
Nun jedoch ist es so, dass mir ein Tag zum Abregen nicht gereicht hat.
Am Freitag rief Brad mich an und ich blockte dieses Gespräch ebenso wie einen weiteren Anruf ab. Ich sah mich nicht in der Lage, normal mit ihm zu reden.

Dabei glaube ich ihm doch eigentlich, dass da nichts weiter war. Uneigentlich jedoch habe ich Angst.
Und bin eifersüchtig auf Schuldig, der Brad so lange und gut kennt. Der Brad immer kennen "durfte" und ihm nahe ist. Der ihm einen Knutschfleck verpassen durfte.

Irgendwie schwachsinnig auf den Teamkollegen des Geliebten eifersüchtig zu sein, oder? *seufz* Aber ich hätte Brad am liebsten ganz für mich allein. Würde ihn gern wegsperren, wo nur ich ihn sehen kann.

Boah, ich find mich grad selbst ätzend! ...

Ich habe versprochen, mich bei ihm zu melden, damit wir diese Sache endlich aus der Welt schaffen können und dazu werde ich mich heute dann wohl endlich mal aufraffen. Denn je länger ich warte, desto mieser und unfairer fühle ich mich und meine Ängste nehmen dadurch auch nicht ab. Viel mehr werden sie von meinen Träumen noch zusätzlich geschürt, denn was so etwas betrifft, habe ich eine ZU gute Fantasie...


@Yu-chan:
Nun, wie man dem Eintrag entnehmen kann, kam es bisher nicht zu einer Aussprache, was aber an mir liegt. Brad hat wie gesagt zweimal versucht, mich zu erreichen.
Natürlich war das nicht das, was ich sehen und hören wollte, als er zurückkam, aber daran wird unsere Beziehung sicherlich nicht zerbrechen. Hoffe ich jedenfalls sehr...
Danke fürs Daumen drücken.

@Ran:
Auch hier dankeschön. Ich weiß ja selbst, dass ich total übertrieben reagiert habe, aber ich werde diese verdammte Angst einfach nicht los... *seufz*
Aber ich werde mich trotzdem endlich mal aufraffen heute, sonst kommt es ja nie zu einer Aussprache...
21.2.07 12:30
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Yu-chan / Website (21.2.07 19:40)
Nun, dass du etwas länger gebraucht hast, um das Ganze zu verarbeiten verstehe ich gut, denn einfach ist das sicherlich nicht.
Aber dennoch hoffe ich, dass deine Ängste bald verschwinden werden, denn ich glaube kaum, dass es Brad nicht ernst meint. Allerdings wirst du bald sehen, wie es läuft, solltest du ihn nun kontaktiert haben, nicht wahr? ^^
Ich bin sehr gespannt, wie es nun verlaufen ist und ob ihr euch wieder richtig vertragen konntet.


Ran (22.2.07 23:34)
Ich hoffe, das du dich aufraffen konntest, um mit Brad zu reden.. wär doch zu schade, wenn das zwischen euch ncith mehr klarkommen würde ._.~ Und wie Yu-chan hoffe ich, das ihr beiden euch wieder vertragt.. so was passiert vielleicht mal.. und wenn es ihm doch wirklich leid tut... ._. also ich hoffe, das ging alles klar bei euch... so eine Angst ist nämlich alles andere als schön.. sie macht einen ganz nervös und raubt einem den Schlaf.. so was ist auch nicht gesund ._.~

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung