Startseite
  Über...
  Archiv
  Über dieses Projekt
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/yohji-kudo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die letzte Woche...

@Yu-chan:
Danke für den tollen Kommentar. Für mich gab es auf jeden Fall kein schöneres Geschenk und wenn es nach mir ginge, würde ich mit Brad zusammenziehen und den Rest der Welt einfach vergessen... Aber wir wollen ja mal realistisch bleiben, was?

Und wieder sind mehr als 10 Tage seit meinem letzten Eintrag vergangen.
10 Tage, in denen das Wetter sich leider wieder verschlechtert hat, was also auch Brad und mich einschränkt. Allerdings nicht maßgeblich. Was uns in letzter Zeit wesentlich mehr einschränkt, ist Kritiker. Ich befürchte ja, dass sie bereits Lunte gerochen haben, denn wir mussten viele Dates absagen, verschieben oder sogar abbrechen, weil die Agenten wie Schmeißfliegen an mir zu kleben scheinen in letzter Zeit. Und das ist äußerst frustrierend.
Ganz besonders weil ich nicht weiß, wohin mit dem Frust. Brad kann genauso wenig etwas dafür wie Ran oder sonst jemand in meiner Nähe. Zum Haare ausreißen ist es trotzdem!
Ständig funken diese Idioten einem dazwischen und versauen einem die schöne Zeit...
Aber ich will mich nicht auch noch jetzt darüber aufregen, das mache ich den Rest des Tages schon zur Genüge.

Deshalb zu etwas sehr Schönem:
Brad hat mich zu sich in die Villa eingeladen! Ich bin ja schon länger neugierig auf das Heim der Schwarz und wenn Brad mir das so hochoffiziell vorschlägt, dann scheinen wohl auch die anderen drei nichts gegen unsere Beziehung zu haben.
Das ist wirklich ein schönes Gefühl, das mir im Sommer immer sehr gefehlt hat. Doch nun muss ich nicht verstecken, dass ich Brad liebe.
Der einzige Störfaktor bleibt Kritiker, denn diese verhindern momentan, dass ich noch diese Woche in der Villa Schwarz einfallen kann. Ohne Brads Präkognition hätten wir es entschieden schwerer...

Ob man sich solche Fähigkeiten antrainieren kann? Ich bin es so langsam irgendwie Leid, mich nicht selbst wehren zu können und auch sonst immer nur tatenlos zusehen zu müssen, wie Brad alles regelt. Und mit Kritiker hätten wir ja eigentlich ohnehin noch ein Hühnchen zu rupfen...
Auf jeden Fall habe ich heimlich wieder zu trainieren begonnen. Zwar bisher nicht mit meiner alten Waffe, dem Draht, da ich ihn gar nicht mehr besitze, aber ich habe meinen Körper insgesamt wieder auf Vordermann gebracht, bzw. bin noch fleißig dabei. Jetzt ist Ken nicht mehr der einzige, der unseren kleinen Trainingsraum im Keller benutzt.
Dies ist wohl einer der Hauptgründe dafür, dass ich einen relativ normalen Schlafrhythmus bekommen habe. Denn ich bin abends oft so kaputt, dass ich einfach ins Bett falle und bis zum nächsten Tag durchschlafe. Und da ich ohnehin nicht mehr alleine weggehe abends macht das auch gar nichts, dass ich früher ins Bett komme als bisher üblich.

Ansonsten wäre vielleicht noch das letzte Wochenende erwähnenswert, da wir alle vier am Samstag auf einer großen Blumenmesse waren. Das Wetter war leider nicht so toll, aber die Ausstellung an sich war sehr schön und wir haben ein paar Bestellungen für neugezüchtete Pflanzensorten aufgegeben, die wohl Ende dieser Woche ankommen dürften. Auf dieser Messe fiel mir erst wieder auf, wie klein unser Laden doch ist. Und was für ein Glück wir haben, dass wir so viele Kunden haben, die uns unser Einkommen bescheren...
20.3.07 20:23
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Yu-chan / Website (20.3.07 20:59)
Es freut mich, wieder von dir zu hören ^^

Die Tatsache, dass du nun bald die Villa sehen kannst finde ich sehr gut, zumal das ein weiterer Schritt in Brads Leben ist. Und diese Schritte sind immer gut, nicht wahr? Auch die Blumenmesse klingt sehr gut, zumal Blumen etwas wirklich wunderbares sind *smile*

Allerdings ist das mit Kritiker weniger erfreulich, sodass ich nur noch feste die Daumen drücken kann, dass dies bald vorbei ist. Und das du trainierst ist gut, denn Verteidigung ist niemals schlecht, nicht?


Ran (21.3.07 11:56)
Na das ist doch super, das du bald mal zu Brad in die villa kannst, auch wenn Kritiker euch bisher das leben ein bisschen schwer macht. Nun ja.. schwer, aber nicht unmöglich ^-^ Ich würde mal sagen, du solltest zufrieden sein, denn wäre Brad nicht derjenige, der das so regeln könnte, dann könntet ihr euch vermutlich gar nicht treffen. Von daher... ^^ das wird schon klappen mit euch zweien, davon bin ich aber überzeugt *smile* ich wünsch dir auf jedenfall sehr viel spaß bei brad, wenn du nun endlich mal in seine villa kannst ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung